1. Leben wie ROBINSON und die Seele baumeln lassen, wer möchte das nicht.
    Dort kann man es ohne Probleme verwirklichen. Ist schon genial, nur mal so zur Veranschaulichung:
    Wir konnten auf Hembadoo, so hieß unser Eiland in einer knappen Stunde.......schnorchelnd um die Insel paddeln.
  2. Hembadoo ist eine der wenigen Inseln, die nicht über große Carrier zu buchen ist. Wir sind mehr durch Zufall auf die Insel gekommen. Nachdem wir in Düsseldorf eine Last-Minute-Reise gebucht hatten, haben wir erst in Male am Flughafen erfahren, wo wir auf den Malediven unser Domizil auf Zeit aufschlagen würden. Und dabei hatten wir noch das unglaubliche Glück die besten Zimmer auf der Insel zu bekommen. Unsere Veranda war nur ca. 15 Meter vom Wasser weg. Wer da nachts schlafwandelt, wird schnell vom Hai geweckt..............:)
    Auf der Landkarte ist Hembadoo auch fast nicht zu finden; wie auch ......ist ja weniger als ein Fliegenklecks im Indischen Ozean.
    Schon alleine die Anfahrt ist abenteuerlich genug. Nach 11 Stunden Flug, mußten wir noch eine fast 4 stündige Bootsfahrt in einem Doonii über uns ergehen lassen. Die Fahrt war aber eigentlich voll witzig. Nur gut das ich nicht seekrank werde.......
    Mein Nachbar, der auch mit auf der Tour war, hat es sich während der Überfahrt nicht nehmen lassen, die anderen Gäste zu verschrecken.
    Er hat sich einen Magen-Magnesiumbeutel nach dem anderen reingepfiffen, zum Erstaunen aller Mitreisenden...wenn einem nach der ganzen Chemie nicht schlecht wird, weiß ich auch nicht weiter.......:)
    Dazu muß man wissen: .......Medikamente gehören zu seinen Grundnahrungsmitteln.......nicht wahr Joern....:))
  3. Nu ja, jeder wie er´s braucht; ich steh nicht so auf das ganze Drogenzeugs >prust<.

Nur dies noch :

SAVE THE OCEAN  

DDen Anfang machen erst mal >Räusper< die kleinen bunten Kommunikationsplastikscheiben auch Telefonkarten genannt

So, dann kann es nun endlich losgehen mit den Urlaubsbildern von den Malediven, da nun endlich ein Diascanner im Haus ist :)

KANDOOMA 2000 ....supa Urlaub :)

Und bevor ich es vergesse : Klickst Du auf die Fotos, vergrößern Sie sich auf Bildschirmgrösse....dauert nur einen Moment.

Und stellt Euch mal vor....es gab auf Kandooma sogar Meerjungfrauen :)......Hallo Britta :)...und den passenden Mann dazu :) Hi Marc :)

Britta
noch mal Britta :)
Marc-der Freund von Britta

Diese kleinen possierlichen Tierchen MANTAS oder TEUFELSROCHEN haben wir beim Schnorcheln kennengelernt.

Das war echt ne abgefahrene Sache.... 3-4 Meter große Mantas beim Planktonfressen beobachten....und sogar anfassen
Manta beim Planktonfressen
Voll starke Viecher....
Unterwassersegler
5 auf einem Haufen
leider nur 4..
Manta
Mantas..oder Ufos?
Größenvergleich

Jogy proudly presents: 4 Bilder von Britta :))

Einsiedlerkrebs-Foto von Britta Und noch ein Foto von Britta Gecko-Foto von Britta Nutella-Urkunde von Britta:))

 

Sonnenuntergang Malediven 2000 Hembadoo-Malediven Hembadoo-Malediven Hembadoo-Malediven
Malediven-Kandooma Malediven-Kandooma Malediven-Kandooma Malediven-Kandooma

Und es gab sogar Unterwasserraumschiffe

Hups, ne Qualle unendliche Weiten Unterwasserraumschiff Klaus mit Qualle
Unsere Inselbande...;) gemütlicher Umtrunk Der Weißspitz-Riffhai Krebs

Und das hier gab es dort auch.......;)

Doohni Links der Strandbar mein Fuss... Mermaid
das Hausriff Danger-der Strand wird gebaut der alte Pier Strandaufspülung

Türkei -April 2002

auch hier gilt wieder...klickst Du auf die Fotos werden sie größer... Du solltest aber schon DSL haben..oder Geduld ;-)
Leider war das Wetter mies..
Schafherde
See ohne Leben da Arsenhaltig..Groß als Panoramaaufnahme :-)
Und hier ein hochsalzhaltiger See
größter Süsswasser-Wasserfall der Türkei, der in Antalya ins Meer stürzt
größter Süsswasser-Wasserfall der Türkei, der in Antalya ins Meer stürzt
größter Süsswasser-Wasserfall der Türkei, der in Antalya ins Meer stürzt
größter Süsswasser-Wasserfall der Türkei, der in Antalya ins Meer stürzt
Wasserzulauf für die Kalksinterterassen
Auf den Kalksinterterassen
Auf den Kalksinterterassen
Auf den Kalksinterterassen
Panoramaaufnahme Pamukkale zusammengesetzt aus 4 Einzelaufnahmen :-)...gut gell ?¿ ;-)
55°C heisse, trinkbare Süsswasserquelle-soll Heilwirkung gegen alles haben...also nix wie hin.. ;-)
Sonnenuntergang in Pamukkale
alte römische Wasserleitung in Hierapolis
Hierapolis-römische Latrinenanlage... für Männers ;-)
och, drei Füsse
und hier der fehlende vierte Fuss
Rutschenanlage..leider hatte das Wasser nur 9°C
mmhh, jamjam...ALL INKLUSIVE.. hicks
voll Verschleiert
Joo, und das ist der Anblick ohne Schleier- Jogy prodly present: Meinen Schatz Gabi
Joo, und das ist der Anblick ohne Schleier- Jogy prodly present: Meinen Schatz Gabi
..und hier der Mann an ihrer Seite

Türkei -Juni 2003

und auch hier gilt wieder...klickst Du auf die Fotos, werden sie größer...und DSL ist fast Pflicht.. na gut, nur für die großen Aufnahmen ;-)
Auf gehts zur Türkei
2 1/2Std später fast schon da...
Anflug auf Antalya
Anflug auf Antalya
fing irgendtwie an wie 2002
Potzblitz-Gewitter über dem Meer
So gefiel uns das schon besser
Sonnentiefstand nach einem schönen Tag
geht´s noch besser ?.. nicht wirklich
Huch wer macht da die Fotos ?
Huch, ne Meerjungfrau im Bett
GluckGluck
Heute ging´s nach Phaselis und zum Schnorcheln
wie an der Perlenschnur
Strand mit Hauswrack
Unser Hotelabschnitt vom Meer aus...wer will ne Lupe ?
Phaselis
Huch, mein Schatz war auch dabei
große Legosteine...
Huch, ein versteinerter Löwe
Meinereiner
Bisken ausruhen
Altes Badehaus.. ist doch klar.. oder ?
Amphitheater

Türkei -Mai 2005

und auch hier gilt ...klickst Du auf die Fotos, werden sie größer...und DSL ist Pflicht.. na gut, nur für die großen Aufnahmen ;-)

Schatzi sagte keine Fotos..hier der Gegenbeweis ;-)
Erster Ausblick nach Ankunft morgens um 2Uhr..
Ausblick vom Balkon 8 Stunden später..
so hieß unsere Urlaubsbasis
Sonnenuntergang vorm Abendessen
Sonnenuntergang vorm Abendessen
Wow, gut getroffen ;-)
Na gut, kleiner Computertrick :-)
morgentliche Wecker und Stechmückenfresser
Wer macht mir da Konkurrenz ?
Ach, das Schatzi
Raubtierfütterung
Rundreise durch Kappadokien
Zuerst ging es in eine unterirdische Stadt
Unterirdische WC-anlage
Goreme-Freiluftmuseum

 

b
Den Anfang macht mal wieder die obligatorische Telefonkarte

Hier isse
Telefonkarte-Venezuela

Impressionen von der Isla Margarita, die dem Festland Venezuelas vorgelagerte Karibikinsel
Isla-Margarita
Grande Playa
Sonnenschutz
Tafelberge
Urwaldfluss
Miniwasserfall

Flug über den Regenwald zum höchsten Wasserfall der Welt
F

Salto Angel Wasserfall Falltiefe 1000 Meter
Flug zum Salto Angel
Salto Angel-Fallhöhe 1000meter
Vorbeiflug Salto Angel


leider habe ich von dort keine Telefonkarte ........aber falls Du eine über hast.......mail mich doch an
 

Sommer Sonne Strand und Meer .......ist schon klasse in der Domi.........
Cabarete
Cabarete

Strand zwischen Sosua und Cabarete -Punta Goleta
Punta Goleta-Cabarete
Alter Schulbus-Punta Goleta

Voll Verkehrstüchtige Autos, denn TÜV gibt es dort nicht, Straßenreparaturen aber auch nicht......
voll Fahrtüchtig...:)
Slick...;)
gibts auch Strassen oder nur Löcher ?

Erkennt sich hier wer wieder ?
Mit den kleinen Enduros ging es fast 3000 km kreuz und quer über die INSEL
Unterwegs

  Beste Darstellung bei 1024 * 768 und IE6.. würg
  Letztes Update 10.12.2008 - 01.55 Uhr

Zurück